Personalie : Neuer Digitalchef bei B&B Hotels
Personalie

Neuer Digitalchef bei B&B Hotels

B&B Hotels
Frank Seedorff
Frank Seedorff

Frank Seedorff ist zum Director of eBusiness & Digital Marketing der Budget-Kette berufen worden.

B&B Hotels setzt auf digitale Expertise: Als Verantwortlicher für die Bereiche eBusiness und Digital Marketing soll Frank Seedorff künftig die digitalen Plattformstrategien der Budget-Hotelmarke in Deutschland voranbringen. Dazu gehört die Integration von digitalen Plattformsystemen sowie die Weiterentwicklung von Abläufen entlang der Guest Journey. Seine Expertise soll dazu beitragen, die Digitalstrategie von B&B Hotels zukunftsorientiert weiterzuentwickeln das Umsatzmanagement in allen Bereichen zu professionalisieren. Vor seinem Wechsel zu B&B war Frank Seedorff bei konversionskraft (Web Arts AG) tätig.

Der 47-Jährige bringt langjährige Erfahrung in der Tourismusbranche mit. Dazu zählen leitende Positionen im Bereich E-Commerce und Digitalstrategie bei Condor, DER Touristik und Thomas Cook.

"Wir freuen uns, mit Frank Seedorff einen ausgewiesenen Experten in dem so wichtigen Segment eBusiness gewonnen zu haben", sagt Max C. Luscher, CEO Central und Northern Europe bei B&B Hotels. "Schon heute gehören wir in der Hotelbranche zu den Vorreitern der Digitalisierung, insbesondere bezogen auf Gästeprozesse und Vertrieb, und diese Position wollen wir auch weiterhin ausbauen." Luscher zeigt sich überzeugt davon, dass B&B zu den Gewinnern der Coronakrise zählen wird. Jetzt komme es darauf an, das Profil weiter zu schärfen und dabei in die digitale Weiterentwicklung zu investieren.

Frank Seedorff ergänzt: "Wir befinden uns in dynamischen Zeiten und müssen den Nutzen für den Kunden mehr denn je in das Zentrum aller Überlegungen stellen. Die zunehmende Digitalisierung ist insbesondere für die Hotelbranche an vielen Stellen noch immer eine Herausforderung."

B&B Hotels
Die B&B Hotels Germany GmbH ist ein Tochterunternehmen der internationalen Budget-Hotelkette Financière B&B Hôtels mit mehr als 500 Hotels in zwölf Ländern. Mehrheitseigner ist das Private Equity Unternehmen Goldman Sachs. Das Unternehmen setzt auf Wachstum: bis 2030 sind 300 Hotels in Deutschland und 3000 Hotels weltweit geplant. In Deutschland ist B&B seit 1998 auf dem Markt präsent und mit derzeit 137 Hotels in 91 Städten vertreten.

stats