Personalie: Benno Vogel ist General Manager d...
Personalie

Benno Vogel ist General Manager des neuen Adina Munich

Adina
Benno Vogel: Im Spätsommer soll das neue Adina im Münchner Werksviertel unter seiner Führung an den Start gehen
Benno Vogel: Im Spätsommer soll das neue Adina im Münchner Werksviertel unter seiner Führung an den Start gehen

Im Spätsommer öffnet mit dem Adina Hotel Munich das neue Europa-Flaggschiff der australischen Hotelmarke. Benno Vogel startet am 1. April in seiner Position als General Manager.

Der gebürtige Regensburger hat die vergangenen zwölf Jahre seiner Karriere in der Hotellerie in der bayerischen Landeshauptstadt verbracht und identifiziert sich mittlerweile als leidenschaftlicher Münchner. Als General Manager wird Benno Vogel die Führung des Adina Munich übernehmen und neben dem operativen und administrativen Geschäft den Aufbau und die konsequente Weiterentwicklung des Hotelbetriebs verantworten. In seiner Position als General Manager berichtet Benno Vogel an Georgios Ganitis, Director of Operations Europe bei Adina.

Zuletzt war Benno Vogel als Assistant Cluster General Manager bei der Rilano Group in München tätig. Dort betreute er die drei Münchner Hotels der Marke und begleitete diverse Neueröffnungen der Hotelgruppe. Zu seinen vorherigen beruflichen Stationen gehören unter anderem das Shared-Living-Start-up The Stay mit the Stay.residence und the Stay.campus, wo er als Resident Manager erfolgreich die Markteinführung der Marke leitete, sowie verschiedene Positionen bei Courtyard by Marriott in München. Benno Vogel ist ein passionierter Hotelier und blickt der Eröffnung des Adina Munich positiv und mit Spannung entgegen: „Ich bin mir sicher, dass wir mit diesem tollen neuen Apartment-Hotel und der unvergleichlichen Atmosphäre des Münchner Werksviertels bestens für die Zukunft gerüstet sind.“

Wahl-Münchner aus Regensburg

„Wir freuen uns sehr, mit Benno die spannende Pre-Opening-Phase unseres ersten Hotels in München, einem absoluten Flaggschiff für Adina, einzuleiten“, sagt Georgios Ganitis. „Die Location des Hotels – in einem der spektakulärsten Hochhäuser Münchens – ist ein absoluter Blickfang. Ausstattung, Lage und Umfeld machen das Adina in München zu etwas besonderem für uns, aber auch zu einer neuen und spannenden Bereicherung für den lokalen Hotelmarkt“, so Ganitis.

„Benno ist mit dem Münchner Hotelmarkt, der zu den bedeutendsten in Deutschland gehört, sehr gut vertraut und damit die ideale Besetzung, um die Marke Adina an diesem Premium-Standort zu etablieren“, so Ganitis weiter. „Sowohl aus touristischer Sicht als auch im Bereich der Geschäftsreisen haben wir in München spannende Zielgruppen, denen wir mit unserem Konzept aus unabhängigem Wohnen und 4-Sterne-Hotelservices die ideale Mischung für ihren Aufenthalt bieten.“

Australisches Flair im Münchener Werksviertel

Das Adina Munich ist nur eines von insgesamt fünf Hotels, die Adina in diesem Jahr in Europa eröffnen wird. Mit seiner zentralen Lage im neuen und urbanen Werksviertel-Mitte, wo es zwischen der elften und 24. Etage eines Neubaus einziehen wird, ist das Hotel ein echtes Highlight im Portfolio der Adina Hotels. Neben großzügigen und vollausgestatteten Studios und Apartments sowie mehreren Konferenzräumen verfügt das Hotel über einen Wellnessbereich mit Pool und einer traumhaften Außenterrasse im 15. Stock. Auch Restaurant, Wintergarten und Bar, ebenfalls mit Außenbereich, bieten einen fantastischen Blick über die Stadt und das umliegende Alpenpanorama.                                              

Wie bei allen Adina Hotels ist jedes der großzügigen Studios und Apartments mit einer Küche, einem separaten Wohn- und Arbeitsbereich sowie einem Waschtrockner ausgestattet. Der Fitness- und Wellnessbereich mit Terrasse, Sauna und zwölf Meter langem Pool liegt im 15. Stock und bietet einen tollen Blick über München.

Adina Hotels ist eine Marke der Toga Far East Hotels (TFE Hotels), ein Joint Venture der Toga Group in Sydney und der Far East Hospitality Holdings Singapur. Insgesamt verteilen sich 10.000 Apartments und Zimmer auf über 70 Hotels in acht Ländern. Die Adina Hotels sind an 21 Standorten in Australien und 13 Mal in Europa vertreten (Berlin 3x, Frankfurt 2x, Hamburg 2x, Leipzig, Nürnberg, Köln, Wien, Kopenhagen und Budapest). Bis 2025 plant Adina Hotels auf bis zu 50 Hotels in Europa zu expandieren.

stats