Personalie: Juergen Hoch wird Head of Commerc...
Personalie

Juergen Hoch wird Head of Commercial Germany bei Premier Inn

Unternehmen
Neue Aufgabe: Juergen Hoch
Neue Aufgabe: Juergen Hoch

Die britische Hotelgruppe Premier Inn bündelt Kompetenzen und will ihre Präsenz steigern. Dazu wurde die Position neu geschaffen, die der 53-Jährige seit Kurzem innehat.

Juergen Hoch verantwortet die Bereiche Sales & Distribution, Callcenter, Marketing sowie Revenue Management & Pricing. Er berichtet in seiner Funktion an Simon Jones, MD Premier Inn and Restaurants UK & Group Commercial Director in London.

Seiner neuen Aufgabe blickt der neue Head of Commercial trotz Corona-Krisenszenario mit einigem Optimismus entgegen: "Bei Premier Inn sehen wir, dass Kunden verstärkt für den Sommer buchen, auch Gruppenbuchungen für Hochzeiten und Familienfeiern nehmen zu. Der Geschäftsreisemarkt indessen wird etwas langsamer anziehen", so Hoch. "Hygiene- und Sicherheitsstandards in Hotels werden noch stärker in den Vordergrund rücken. Ich glaube, hier besteht die große Chance der Hotellerie, sich im Kampf um Kunden und Gäste gegenüber Privatanbietern durchzusetzen."

Vor seinem Amtsantritt bei Premier Inn war Juergen Hoch als Berater tätig. Von 2004 bis 2019 hatte er verschiedene Führungsositionen bei der Intercontinental Hotels Group (IHG) inne,  zuletzt als als Director Leisure Sales Strategy. Zu seinen früheren Stationen zählen Unternehmen wie Accor, Dorint, Maritim und Hilton International.

Die britische Marke Premier Inn betreibt deutschlandweit 23 Hotels. Insgesamt hat sich das Unternehmen 70 Standorte mit über 12.000 Zimmern in mehr als 30 Großstädten gesichert. Premier Inn gehört zum  Hospitality-Unternehmen Whitbread PLC mit weltweit mehr als 800 Hotels und rund 80.000 Zimmern.

stats