Personalie: Maria Ashton wechselt zu Accor
Personalie

Maria Ashton wechselt zu Accor

Accor
Bringt langjährige Erfahrung in der strategischen Geschäftsentwicklung mit: Maria Ashton
Bringt langjährige Erfahrung in der strategischen Geschäftsentwicklung mit: Maria Ashton

Die Feasibility-Expertin übernimmt die Position des Vice President Development Luxury Brands Northern Europe. Sie kommt von Hyatt.

Accor ernennt Maria Ashton zur Vice President Development Luxury Brands Northern Europe. Ashton ist bereits seit 15 Jahren in der Hotel- und Immobilienbranche tätig – davon ein Großteil in gehobenen Führungspositionen. Zuletzt war Ashton als Vice President of Business Development bei Oakwood Hospitality tätig. Zuvor arbeitete sie 13 Jahre im Bereich „Feasibility“ und weiteren Senior-Positionen im Development bei Hyatt Hotels in Großbritannien, der Schweiz und den USA.


„Ich freue mich sehr, nun Teil des Accor-Teams zu sein und meine langjährige Erfahrung in der strategischen Geschäftsentwicklung für den nordeuropäischen Markt einfließen zu lassen“, so Maria Ashton. „Unsere Branche befindet sich in einer kritischen Zeit. Accor ist ein starker Partner mit einem einzigartigen Portfolio.“

Accor habe in der Region Northern Europe 2020 und im ersten Quartal 2021 viele Verträge für neue Hotels unterzeichnet, kommentiert Camil Yazbeck, Senior Vice President, Head of Development, Accor Northern Europe. „Der Luxus-Sektor bleibt sowohl auf globaler Ebene als auch in Europa Top-Priorität, wenn es darum geht, unser bereits starkes Portfolio zu erweitern.“
Neue Accor-Projekte in Nordeuropa
  • Carton House, a Fairmont Managed Hotel, Irland – Eröffnung Sommer 2021
  • Fairmont Windsor Park, Großbritannien – Eröffnung September 2021
  • Raffles London at The OWO – Eröffnung 2022
  • Fairmont Moscow Mayakovskaya – Eröffnung 2022
  • Raffles Moscow – Eröffnung 2023

Mit weltweit 270 Hotels sowie weiteren 130 in der Entwicklungspipeline hält Accor eine starke Präsenz im Luxussegment. Diese verfügt innerhalb der Gruppe über eine eigene Organisation, die alle Aspekte im Bereich Luxury Brand Services umfasst und die Expertise von Accor verdeutlicht. Nordeuropa gilt als wichtiger Wachstumsmarkt für die Luxusmarken von Accor. So stand Accor 2020 bei Signings im Luxussegment in der Region an erster Stelle. Der Marktanteil betrug dort 63 Prozent.

stats