Personalie

Vom Maison Messmer ins Icon Wiltcher's

Deutsche Hospitality
Neue Aufgabe: Norman Mark
Neue Aufgabe: Norman Mark

Norman Mark heißt der neue General Manager im Steigenberger Icon Wiltcher's in Brüssel. Der gelernte Hotelfachmann war zuletzt in Baden-Baden auf dem Chefposten.

Mit der Deutschen Hospitality und der Marke Steigenberger ist Mark bestens vertraut: Steigenberger-Hotels in Berlin, Bayreuth und Potsdam sind wichtige Stationen im bisherigen Berufsleben des Managers. Von 2015 bis 2016 war er bereits Interims-GM im Steigenberger Wiltcher's.

Norman Mark sammelte im Laufe seiner Karriere umfassende Erfahrungen im 5-Sterne-Segment. Er startete als Chef de Rang im Hotel Baur au Lac in Zürich, später führte ihn sein Weg in die Sheraton Hotels in Frankfurt, wo er unter anderem als Assistant F&B Manager arbeitete. 2010 wechselte er als Director of F&B ins Hotel Concorde Berlin.

2012 kam Mark zu Steigenberger, wo er für die Marke in führenden Managementpositionen im Einsatz war. Norman Mark hatte außerdem den Posten als General Manager im Schlosshotel Berlin by Patrick Hellmann inne. Zuletzt war er Chef im 5-Sterne-superior-Hotel Maison Messmer Baden-Baden, das mittlerweile zur Hommage Luxury Hotels Collection von Dorint gehört.

stats