Personalie: Neuer Direktor fürs Achat Hotel K...
Personalie

Neuer Direktor fürs Achat Hotel Karlsruhe City

Unternehmen
Auch künftig in Karlsruhe: Hagen Müller
Auch künftig in Karlsruhe: Hagen Müller

Hagen Müller wechselt das Hotel, nicht aber die Stadt: Zuletzt war er Chef im Radisson Blu Hotel Karlsruhe.

Neue Herausforderung für Hagen Müller. Ab sofort übernimmt der 57-Jährige den Chefposten im Achat Hotel Karlsruhe City (215 Zimmer).

Der Betriebswirt war zuvor 16 Jahre lang als General Manager im Radisson Blu Hotel Karlsruhe tätig – ist also bestens vernetzt und mit der Fächerstadt vertraut. „Wichtigste Aufgabe ist es jetzt, das Haus nach den Auswirkungen der Corona-Pandemie zurück ins pralle Betriebsleben zu führen“, so der neue Direktor.

Müller blickt auf eine langjährige Laufbahn mit Stationen im In- und Ausland zurück. Seit 1995 ist er als Hoteldirektor tätig: Zunächst im Holiday Inn Dessau (später Astron Hotel Dessau), dann im Parkhotel Berghölzchen, im Hotel und Tagungszentrum Der Achtermann in Goslar und im Best Western Premier Hotel Münster. Internationale Erfahrungen sammelte er in den 1980er- und frühen 1990er-Jahren als F&B-Manager, -Controller und -Koordinator in Hotels in Gambia, Belgien, Frankreich und England.

Zur 1991 gegründeten Achat-Gruppe mit Sitz in Mannheim gehören zurzeit 35 Hotels der 3- bis 4-Sterne-superior-Kategorie in Deutschland, Österreich und Ungarn. 2016 kaufte der Mittelstandsinvestor Hannover Finanz das Unternehmen. Die Gruppe ist spezialisiert auf Pachtmöglichkeiten durch die Übernahme von Bestandshotels für die Marke Achat Hotels sowie auf Hotelneubauten unter der Premium-Budget-Marke Loginn Hotels by Achat.

stats