Personalie: Ein Saxofonist wird Geschäftsführ...
Personalie

Ein Saxofonist wird Geschäftsführer im La Palma au Lac

Hotel
Neue Aufgabe: Marco Valmici
Neue Aufgabe: Marco Valmici

Zuletzt führte er das Sorell Hotel Rüden in Schaffhausen  jetzt ist Marco Valmici Chef in dem 4-Sterne-Haus in Locarno.

Marco Valmici hat im Hotel La Palma au Lac in Locarno den Posten als Geschäftsführer angetreten. Valmici ist studierter Musiker und Saxofonist. 2007 entschloss er sich für ein Hotel-Management-Studium in Bellinzona, das er 2010 mit einer Diplomarbeit zum Thema Hotel- und Kulturmanagement beendete. Später folgte noch ein Executive Master in Arts Administration an der Universität Zürich.

Zu seinen beruflichen Stationen in der Hotellerie- und Touristikbranche gehören Hotels im In- und Ausland, darunter das The Maritime in Cork (Irland) und die Accor Hotellerie & Services S.A. mit Häusern wie dem Ibis Locarno und dem Ibis Chur.

Zuletzt war der gebürtige Italiener Direktor des Sorell Hotel Rüden in Schaffhausen, wo er als Vertreter des Eigentümers fungierte und für die Verwaltung, das Management und den Betrieb des Hotels zuständig war. Valmicis Schwerpunkt lag dabei im Mice-Bereich und im Event- und Kultur-Management.

Seiner zukünftigen Aufgabe im La Palma au Lac (68 Zimmer, 35 Mitarbeiter) blickt er mit großem Optimismus entgegen: "Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung. Das Haus direkt am Lago Maggiore bietet viele Entfaltungsmöglichkeiten - und hat großes Potenzial."
stats