Personalie: Neuer Hoteldirektor im Strandhote...
Personalie

Neuer Hoteldirektor im Strandhotel Fischland

Unternehmen
Aufgestiegen: Andreas Schulz
Aufgestiegen: Andreas Schulz

Neue Aufgabe für Andreas Schulz. Im Strandhotel Fischland im Ostseebad Dierhagen ist er ab sofort als Direktor tätig.

Führungswechsel im Strandhotel Fischland: Andreas Schulz folgt dort als Direktor auf Isolde Heinz, die aber Direktorin im benachbarten Strandhotel Dünenmeer bleibt und die Funktion als Eigentümervertreterin für beide Hotels und die Gastronomie nebst Ferienhäuser und Ferienwohnungen übernehmen wird.

Im Strandhotel Fischland war Schulz zuletzt als F&B Direktor und stellvertretender Direktor im Einsatz. Er blickt auf eine langjährige Hotellerie-Laufbahn zurück - vor allem mit Stationen in der Schweiz. Dort gehörten das Giardino Ascona und das Hermitage Luzern zu seinen Wirkungsstätten.

Für seine neue Aufgabe hat sich Schulz einiges vorgenommen: "Zusammen mit dem Führungsteam und den mehr als 100 Mitarbeitern sowie Auszubildenden möchte ich die Erfolgsgeschichte des Strandhotels Fischland weiterschreiben. Unsere Gäste immer wieder mit Angebotsqualität und Vielfalt für unser Haus zu begeistern - das ist unser höchstes Ziel", so Schulz.

"Wir freuen uns, mit Herrn Schulz einen erfahrenen und versierten Direktor zu etablieren, der das Hotel erfolgreich in die Zukunft führen wird", sagte Eigentümer Eckehard Adams. Ihm zufolge steht als nächster Schritt die 5-Sterne-Klassifizierung des Strandhotels Fischland ins Haus - das Hotel Dünenmeer trägt bereits fünf Sterne. "Mit dieser Erneuerung der Struktur beider Resorts sichern wir langfristig die Qualität in beiden Häusern."

stats