Personalie: Steffen Seib kommt zu Achat
Personalie

Steffen Seib kommt zu Achat

Achat Hotels
Neu bei Achat Hotels: Steffen Seib kümmert sich bei der Gruppe künftig um neue Hotelprojekte
Neu bei Achat Hotels: Steffen Seib kümmert sich bei der Gruppe künftig um neue Hotelprojekte

Steffen Seib, der nun für Achat neue Hotelprojekte betreut, war zuvor für die gleiche Aufgabe bei der 25hours Hotel Company verantwortlich.

 Der 45-Jährige bringt einschlägige Erfahrungen auch als General Manager mit.

In seiner Position wird Seib die Planung, Ausschreibung, Verhandlung und Vergabe der Ausbaugewerke, die Konzeptionierung und Flächenplanung bis hin zur Übernahme nach Vertragsunterzeichnung professionell begleiten und managen.

Steffen Seib startete nach der Ausbildung zum Hotelkaufmann seine Karriere bei der Marriott International Hotel Group, für die er auch in Washington und Chicago tätig war. 2005 übernahm er bei NH Hotels seine erste General-Manager-Position in Potsdam, 2007 war er als Projektleiter Pre-Opening für das Crowne Plaza Dundalk (Irland) verantwortlich, es folgte die Sterling Hotelgesellschaft, für die er General Manager in Hamburg war.

2009 ging Seib zur spanischen Solutions HI Worldwide S.L., wo er als Senior Project Manager Russland und den Kaukasus verantwortete. Seit 2017 war er dann bei der 25hours Hotel Company unter Vertrag – zunächst als Project Manager, später als Project Manager Construction & Realisation.

„Aktuell betreiben wir 33 Häuser in Deutschland und eines in Budapest, acht weitere werden wir bis Ende 2022 eröffnen“, so Philipp von Bodman, Geschäftsführender Gesellschafter von Achat. „Unser Portfolio wird in den nächsten Jahren stark wachsen, daher ist es zielführend, für diesen spezifischen Bereich einen Spezialisten wie Steffen Seib unter Vertrag zu nehmen.“

stats