Gastronomie kämpft um Köchenachwuchs

Gastronomie kämpft um Köchenachwuchs

Auch in Baden bleiben Lehrstellen unbesetzt. Nun will das Hotel- und Gaststättengewerbe dem Beruf ein besseres Image verpassen.

Auch in Baden bleiben Lehrstellen unbesetzt. Nun will das Hotel- und Gaststättengewerbe dem Beruf ein besseres Image verpassen.

Drei ahgz Artikel pro Monat gratis lesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die beiden Newsletter ahgz am morgen und ahgz extra-news.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats