Vorsicht beim Mindestlohn

Vorsicht beim Mindestlohn

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) rät neue Arbeitsverträge in puncto Mindestlohn genau zu prüfen. Sie fürchtet, dass Arbeitgeber Lohnmehrkosten auf die Beschäftigten abwälzen.

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) rät neue Arbeitsverträge in puncto Mindestlohn genau zu prüfen. Sie fürchtet, dass Arbeitgeber Lohn

Drei ahgz Artikel pro Monat gratis lesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die beiden Newsletter ahgz am morgen und ahgz extra-news.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats