Weltweiter Tourismus legt weiter zu

Weltweiter Tourismus legt weiter zu

Auch wenn Krisenländer gemieden werden, wächst die Zahl der grenzüberschreitenden Ankünfte weltweit um 4,6 Prozent.

Auch wenn Krisenländer gemieden werden, wächst die Zahl der grenzüberschreitenden Ankünfte weltweit um 4,6 Prozent.

Drei ahgz Artikel pro Monat gratis lesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die beiden Newsletter ahgz am morgen und ahgz extra-news.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats