Immobilien


Immobilien

Rekordergebnis auf dem deutschen Hotelinvestmentmarkt

Im Geschäft mit deutschen Hotelimmobilien ist 2015 so viel Geld geflossen wie noch nie. Nationale Käufer haben sich wieder stärker engagiert.

Begehrte Investitionsobjekte: In 2015 wechselten in Deutschland Hotels für insgesamt 4,5 Mrd. Euro die BesitzerBegehrte Investitionsobjekte: In 2015 wechselten in Deutschland Hotels für insgesamt 4,5 Mrd. Euro die Besitzer

BERLIN/MÜNCHEN. In Deutschland haben im vergangenen Jahr Hotelimmobilien für insgesamt 4,5 Mrd. Euro den Besitzer gewechselt. Der deutschen Hotelinvestmentmarkt erlebte damit im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von 44 Prozent bei den Transaktionen und stellte damit einen weiteren Rekord auf. Das meldet das Immobilienberatungsunternehmens Colliers International. „Wie es sich schon im Verlauf des...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!