Immobilien


Immobilien

Viele Hotel-Verkäufe in Österreich

Der Hotelinvestmentmarkt in der Alpenrepublik floriert. Im Jahr 2015 wechselten Hotels für insgesamt 310 Mio. Euro ihre Besitzer.

Attraktiver Standort: In Wien floriert das Geschäft mit HotelimmobilienAttraktiver Standort: In Wien floriert das Geschäft mit Hotelimmobilien

WIEN. In Österreich haben in 2015 deutlich mehr Hotelimmobilien den Besitzer gewechselt als im Vorjahr. So konnte das gesamte Transaktionsvolumen auf etwa 310 Mio. Euro gesteigert werden. Das ist ein Plus von etwa 80 Mio. Euro im Vergleich zu 2014. Wie schon in den Jahren zuvor zog der Investmentmarkt vor allem in der zweiten Jahreshälfte stark an. „Das ist vor allem auf einen spektakulären...


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!