Berlin

Wieder Leben im Café Moskau

Im legendären Café Moskau brennt wieder Licht.

In neuem Glanz: Das Café Moskau präsentiert sich jetzt als EventlocationIn neuem Glanz: Das Café Moskau präsentiert sich jetzt als Eventlocation

BERLIN. Im legendären Café Moskau brennt wieder Licht. Für das 1964 in der Karl-Marx-Allee eröffnete Gastronomie- und Vergnügungs-Flaggschiff der ehemaligen DDR war bald nach dem Mauerfall Küchen- und Bar-Schluss. Es folgten diverse Zwischennutzungskonzepte. Erst 2007 wurde das denkmalgeschützte Gebäude von der TLG Immobilien GmbH mit Sanierungsauflage für mehrere Millionen Euro an den...

Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!