Hotelimmobilien: Bei Hoteltransaktionen herrs...
Hotelimmobilien

Bei Hoteltransaktionen herrscht noch Luft nach oben

IMAGO
Hotelimmobilien in Planung: Verkäufe von Projektentwicklungen sind mittlerweile ein wichtiges Marktsegment
Hotelimmobilien in Planung: Verkäufe von Projektentwicklungen sind mittlerweile ein wichtiges Marktsegment

Einen verhaltenen Start ins laufende Jahr für den deutschen Hotelinvestmentmarkt melden die großen Immobiliendienstleister. Im ersten Quartal 2022 wurden laut BNPPRE rund 440 Mio. Euro in deutsche Hotels investiert und damit ein Viertel weniger als im Vorjahr. Colliers kommt wie Cushman & Wakefield auf 450 Mio. Euro. CBRE sieht das Transaktionsvolumen bei 470 Mio. Euro, und JLL registrierte einen Umsatz von 460 Mio. Euro bei 19 Transaktionen.

Einen verhaltenen Start ins laufende Jahr für den deutschen Hotelinvestmentmarkt melden die großen Immobiliendienstleister. Im ersten Quar

Jetzt Angebot auswählen und sofort weiterlesen!

Jetzt Angebot auswählen und sofort weiterlesen!

Digital

Digital

9 € im ersten Monat
Print + Digital

Print & Digital

12 € im ersten Monat
stats