Zwischenruf: Hotel Astoria Leipzig: Das Traue...
Zwischenruf

Hotel Astoria Leipzig: Das Trauerspiel geht weiter

Thomas Fedra
ahgz-Redakteurin Petra Mewes
ahgz-Redakteurin Petra Mewes

Am Hotel Astoria wird wieder gebaut. Die Leipziger Hotel-Legende am Hauptbahnhof galt bis zur Schließung 1996 als erste Adresse der Stadt. Danach dümpelte sie mehrere Jahre vor sich hin, wurde mehrmals verkauft, aber aufgrund der schwierigen, zumal denkmalgeschützten Bausubstanz nicht instand gesetzt. Kein neuer Besitzer schaffte die Revitalisierung. Der aktuelle Investor, die Berliner Lianeo Real Estate GmbH, nimmt nun erneut Anlauf. Ein Grund zur Freude? In Fachkreisen macht sich eher Skepsis breit. Zu recht!

Am Hotel Astoria wird wieder gebaut. Die Leipziger Hotel-Legende am Hauptbahnhof galt bis zur Schließung 1996 als erste Adresse der Stadt. Dana

Jetzt Angebot auswählen und sofort weiterlesen!

Jetzt Angebot auswählen und sofort weiterlesen!

Digital

Digital

9 € im ersten Monat
Print + Digital

Print & Digital

12 € im ersten Monat
stats