Ausbildung


Ausbildung

Beim Delta-Cup kommt’s auf Teamarbeit an

Trotz erfolgloser Olympiabewerbung ist in Hamburg der Geist der Spiele quicklebendig. Das zeigte sich beim Kampf um den Delta Cup.

Das Siegerteam: (von links) Maja Pohland, Maikel Rasmussen, Nadine Köpfle, Julian Hammerstein und Katharina Hohlweg.Das Siegerteam: (von links) Maja Pohland, Maikel Rasmussen, Nadine Köpfle, Julian Hammerstein und Katharina Hohlweg.

Hamburg. Mit dem Motto „Olympische Spiele“ des zum elften Mal ausgetragenen Nachwuchs-Wettbewerbes stellte der Kochklub Gastronom als Ausrichter klar, worauf es ankommt: Mitmachen und dabei sein und vor allem Teamarbeit. Denn beim Delta Cup treten jeweils fünfköpfige berufsübergreifende Teams gegeneinander an. Das Besondere: Mit dabei sind nicht nur Köche und Service, sondern auch...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!