Next Generation


Betriebsübergabe

Perfektes Miteinander über Generationen

Die Seefelder Familie Seyrling führt das 500 Jahre alte Augustiner-Kloster als Hotel Klosterbräu seit 200 Jahren. Alois Seyrling leitet heute in sechster Generation das 5-Sterne-Wellnesshotel.

Fröhliche Gastgeber: Familie Seyrling hat unter der Regie von Alois Seyrling (hinten links) allein dieses Jahr 2 Millionen Euro in Umbauten investiert.Fröhliche Gastgeber: Familie Seyrling hat unter der Regie von Alois Seyrling (hinten links) allein dieses Jahr 2 Millionen Euro in Umbauten investiert.

Seefeld. 23.000 Gulden hat der Urahn des heutigen Hotelchefs Alois Seyrling anno 1809 gezahlt, um das säkularisierte Augustiner-Kloster in „Sevelt“ in Tirol vom damaligen Besitzer, der bayerischen Regierung, zu kaufen. Das war der Beginn einer Erfolgsgeschichte, die in dem österreichischen Luxushotel 2016 zweifach gefeiert wird: Vor 500 Jahren stiftete Kaiser Maximilian I. das Kloster, um...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!