Weiterbildung


Nachwuchsförderung

Massimo Bottura unterstützt die Fundaziun Uccelin

Der italienische Spitzenkoch kocht mit Stiftungsgründer Andreas Caminada. Mit dem Erlös aus dem Event werden junge Gastro-Talente gefördert.

Fördern den Gastro-Nachwuchs: Andreas Caminada (links) und Massimo BotturaFördern den Gastro-Nachwuchs: Andreas Caminada (links) und Massimo Bottura

FÜRSTENAU/SCHWEIZ. Zwei 3-Sterne-Köche kochen für den Nachwuchs: Am 23. Oktober wird das schweizerische Fürstenau Schauplatz eines hochkarätigen Four-Hands-Dinners zugunsten der Stiftung "Fundaziun Uccelin" (AHGZ berichtete). Mit Massimo Bottura hat Stiftungsgründer Andreas Caminada ein Schwergewicht der internationalen Kochszene für einen gemeinsamen Abend im Restaurant Schloss...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!