Pop-up-Gastronomie

Raclette ist auch jenseits von Silvester beliebt

Marco Perkuhn und Timo Schmitz setzen in ihrem Düsseldorfer Pop-up voll auf Käse. Die Ideen gehen den beiden nicht aus.

Auf den Geschmack gekommen: (von links) Timo Schmitz und Markco Perkuhn.Auf den Geschmack gekommen: (von links) Timo Schmitz und Markco Perkuhn.

DÜSSEDORF. Vier spannende Monate liegen hinter Marco Perkuhn und Timo Schmitz. Sie meisterten mit der Racletterie ihre bis dato größte Herausforderung und ziehen zum Abschluss des Experiments eine positive Bilanz. „Wir haben bewiesen, dass wir etwas Ordentliches auf die Beine stellen können und damit Erfolg haben“, sagt Marco. Timo ergänzt: „Was ich mitnehme aus dieser Zeit, ist die...

Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!