Personalia

Sternekoch Thomas Neeser verlässt das Adlon

Der 35-Jährige sucht eine neue Herausforderung im Ausland.

Nach zehn Jahren im Adlon: Thomas Neeser kehrt dem Luxushotel den RückenNach zehn Jahren im Adlon: Thomas Neeser kehrt dem Luxushotel den Rücken

BERLIN. Sternekoch Thomas Neeser verlässt im März nach genau 10 Jahren das Luxushotel Adlon. Der 35-Jährige sucht im Ausland eine neue Herausforderung.Nach seiner Ausbildungszeit im Maritim Hotel Würzburg und ersten Stationen in renommierten Feinschmeckerrestaurants wie Die Ente von Lehel im Wiesbadener Hotel Nassauer Hof und Pfeffer und Salz in Viernheim, zog es Neeser ins Mutterland der...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!