Persönliches

Nahtloser Wechsel im Berliner Radisson SAS


#BL1#BERLIN Zwei „alte Hasen“ gaben sich vor dem Radisson SAS Hotel Berlin die Hand. Der eine ist seit den Anfängen der Radisson SAS Gruppe (heute Rezidor SAS) für das Unternehmen tätig, hat das neue Haus in der Bundeshauptstadt vor zwei Jahren eröffnet und gut auf dem Markt platziert: der Schweizer Werner Knechtli (r.). Nun verlässt er das Hotel, um über Brüssel nach Bordeaux weiter...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!