Schließung

Mario Lohninger gibt Micro und Silk auf

Nach acht Jahren schließt Mario Lohninger seine beiden Restaurants im Frankfurter Cocoon Club. Wie es weitergeht ...

Mario Lohninger: Der Sternekoch hat ein neues Projekt in der PipelineMario Lohninger: Der Sternekoch hat ein neues Projekt in der Pipeline

FRANKFURT/M. Nach einer „ungemein spannenden und bereichernden Erfahrung“ verabschiedet sich Mario Lohninger nach acht Jahren mit einem lachenden und einem weinenden Auge als Impresario und Küchenchef aus den Restaurants Micro und Silk im Cocoon Club Frankfurt. Seine Aufmerksamkeit gilt künftig dem Restaurant Lohninger an der Schweizer Straße und seinem neuen in der „Geburtsphase“...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!