Jobsuche: Career Pioneer bündelt Jobportale
Jobsuche

Career Pioneer bündelt Jobportale

Career Pioneer/Screenshot ahgz
Geballte Jobportal-Power: Career Pioneer eint Stellenangebote aus Gastgewerbe, Tourismus & Co.
Geballte Jobportal-Power: Career Pioneer eint Stellenangebote aus Gastgewerbe, Tourismus & Co.

Das Unternehmen eint die Stellenmärkte der dfv Mediengruppe und positioniert sich als zentrale Säule für Karriere.

Die Immobilien Zeitung und die dfv Mediengruppe haben das Joint Venture „Career Pioneer GmbH & Co. KG“ mit Sitz in Wiesbaden gegründet. Ziel ist die gemeinsame Entwicklung und Vermarktung aller Stellenmärkte über die gesamte dfv Mediengruppe hinweg.


Geschäftsführer sind Thomas Berner (dfv) und Jan Mucha (IZ). Beide übernehmen diese Position zusätzlich zu ihren bisherigen Geschäftsführungsaufgaben bei der dfv Mediengruppe beziehungsweise bei der Immobilien Zeitung, einer Mehrheitsbeteiligung des dfv.

Fokus auf Employer Branding und Recruiting

Wir freuen uns darauf, unsere klassischen Online-Stellenmärkte zu umfassenden Employer-Branding-Produkten inklusive Recruiting-Angeboten umzubauen“, so Mucha, IZ Geschäftsführer. „Unser Fokus liegt darauf, Reichweiten deutlich zu steigern und die Geschäftsmodelle technologisch, produktseitig und vertrieblich weiterzuentwickeln.“ Im ersten Schritt werden sämtliche Online- und Printstellenmärkte sowie die HR-Veranstaltungen von Immobilien Zeitung, ahgz – Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung, fvw I Travel Talk, Lebensmittel Zeitung, TextilWirtschaft und Horizont in die neue Gesellschaft eingebracht – auch die dfv Marke „Making Future“ wird integriert.

Darüber hinaus wurden für Career Pioneer auch eigene Social-Media-Kanäle auf LinkedIn, Facebook und Instagram ins Leben gerufen, um nah am Kunden zu sein, unterschiedliche Zielgruppen zu erreichen und branchenübergreifend eine Community aufzubauen.

Jobportal bündelt Angebote aus dem Gastgewerbe

Ein Schwerpunktprojekt derzeit: Mit Start der Sommer- und Reisesaison steigt der Bedarf an Fachkräften in allen Segmenten. Das neue Jobportal back2business bündelt hier Angebote für Hotellerie, Gastronomie und Tourismus.

„Wir haben einiges vor“, sagt dfv-Geschäftsführer Thomas Berner. „Dafür brauchen wir in Wiesbaden das starke Team rund um die Geschäftsleitung Sales Birgit Finke und Christoph Krug sowie Sabine Blank als Chief Product Officer. Alle drei verfügen über umfassende Erfahrungen im Bereich Sales beziehungsweise Produktentwicklung und IT-Management. Sie haben im Laufe ihrer Karriere unterschiedlichste Stationen innerhalb der Mediengruppe durchlaufen; ein wichtiges Asset, weil die Career Pioneer verlagsübergreifend arbeitet.“

Blank und die Sales-Doppelspitze Finke und Krug führen ein Team von derzeit 20 Mitarbeitern und berichten an Mucha.

Sabine Blank ist studierte Betriebswirtin und zertifizierter Usability Engineer. Nach sechs Jahren Tätigkeit auf Agenturseite wechselte sie 2018 zur Immobilien Zeitung, um sich dort als Product Owner IZ Jobs um deren Stellenmarkt für die Immobilienwirtschaft zu kümmern. Seitdem wurden zwei erfolgreiche responsive Relaunches durchgeführt, ein neues Business-Modell implementiert sowie im ersten Corona-Lockdown die Jobmesse IZ Karriereforum komplett digitalisiert. Ab 2019 leitete Blank als Leitung Online-Produktentwicklung zusammen mit CTO Ingo Graser die Online-Entwicklung der IZ.

Birgit Finke ist studierte Diplom-Kauffrau, zertifizierter Sales Coach und absolvierte berufsbegleitend ihren MBA mit Richtung Leadership Focus. Nach Ihrer Tätigkeit im HR-Management, leitete Finke von 2006 bis 2021 als Anzeigenleiterin Classifieds den Bereich Stellenmarkt & Karriere beim Matthaes Verlag in Stuttgart, damals eine hundertprozentige dfv Tochter. Seit 2021 war sie als Senior Projektmanager dfv jobs für die strategische und konzeptionelle Weiterentwicklung der digitalen Stellenmärkte der dfv Mediengruppe verantwortlich.

Christoph Krug kam 2006 als Medienkaufmann-Auszubildender zur dfv Mediengruppe und durchlief verschiedene Stationen innerhalb des Verlagshauses, war unter anderem von 2017 bis 2021 als Sales Director für die Vermarktung der HORIZONT-Medien verantwortlich. 2015 bis 2017 trieb er als Digital Sales Consultant in der zentralen Abteilung „Digitale Medienentwicklung“ die Entwicklung neuer digitaler Sales-Produkte voran. Zuletzt war er als Sales Director für die abteilungsübergreifende Vermarktungsinstanz dfv media solutions im Einsatz.

www.cp.jobs

Alle Stellenangebote


stats