Interview: Roberto Wirth


Interview: Roberto Wirth, Direktor und Besitzer des Hotels Hassler, Rom

„Ich kann gut von den Lippen ablesen“

Als gehörloser Direktor kümmert sich Roberto Wirth und Gäste und Mitarbeiter. Sein Handicap macht es notwendig, sehr präzise zu sein.

Roberto Wirth: „Ich arbeite in der hörenden Welt, aber der Rest meines Lebens ist die gehörlose Welt“Roberto Wirth: „Ich arbeite in der hörenden Welt, aber der Rest meines Lebens ist die gehörlose Welt“

Sie sind bestimmt der einzige gehörlose Hoteldirektor auf der Welt. Wie haben Sie es geschafft, Karriere zu machen? Wirth: Stimmt, ich bin der einzige gehörlose 5-Sterne-Hotel-Manager. Ich führe meinen Erfolg auf die Leidenschaft und Entschlossenheit zurück und auf die harte Arbeit, die ich jeden Tag leiste. Ich besitze das Hotel und leite das Geschäft jetzt bereits in der fünften...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!