Markt

Frühes Osterfest beschert Hoteliers weniger Gäste

Laut Statistischem Bundesamt liegt die Zahl der Gästeübernachtungen im April 2008 in Deutschland um 4 Prozent unter dem Wert vom April 2007.


WIESBADEN. Schuld ist der Osterhase. Der kam in diesem Jahr zu früh - zumindest für die Hoteliers. So lautet das vorläufige Ergebnis des Statistischen Bundesamtes (Destatis): Demnach lag die Zahl der Gästeübernachtungen im April 2008 in Deutschland um 4 Prozent unter dem Wert vom April 2007. Das Statistische Bundesamt führt diese Entwicklung unter anderem darauf zurück, dass in diesem...


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!