Management & Praxis

Gründung wird leichter

#BL1#Seit es auch in Deutschland möglich ist, als Rechtsform für eine Gesellschaft die englische Limited statt der klassischen deutschen GmbH zu wählen, haben viele gastgewerbliche Unternehmer über diese Möglichkeit konkret nachgedacht.

Jürgen Benad: „Durch sogenannte Musterprotokolle werden Standardgründungen wesentlich vereinfacht“Jürgen Benad: „Durch sogenannte Musterprotokolle werden Standardgründungen wesentlich vereinfacht“

#BL1#Seit es auch in Deutschland möglich ist, als Rechtsform für eine Gesellschaft die englische Limited statt der klassischen deutschen GmbH zu wählen, haben viele gastgewerbliche Unternehmer über diese Möglichkeit konkret nachgedacht. Bei der Wahl dieser englischen Gesellschaftsform ist jedoch äußerste Vorsicht geboten. Allein schon wegen der dann geltenden englischen Haftungsregelungen,...


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!