Management & Praxis

Gutes aus dem Ländle


STUTTGART. Württembergs Weine sind in den vergangenen 15 Jahren dramatisch besser geworden. Etablierte Weingärtner, ehrgeizige Newcomer und auch die eine oder andere Genossenschaft haben dazu beigetragen. Augenfällig wurde das jetzt bei der Frühjahrsverkostung der württembergischen Prädikatsweingüter in Stuttgart. Die Weißweine des Jahrgangs 2007 sind eine Klasse für sich. Überzeugt...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!