Jobs und mehr

Konflikte zwischen Mitarbeitern

Konfliktmoderation: Sollen Führungskräfte in einen Konflikt eingreifen? Manchmal schon und dann in acht Schritten. Wie das geht, lesen Sie hier.

Matt durch Patt: Wenn Konflikte die Arbeit blockieren, muss sich der Chef einmischenMatt durch Patt: Wenn Konflikte die Arbeit blockieren, muss sich der Chef einmischen

Stuttgart. Konflikte gehören zum Leben wie das Salz zur Suppe. Doch oft erschweren sie das Miteinander sehr. Trotzdem sollten Führungskräfte nicht bei jedem Konflikt aktiv werden, den sie zwischen Mitarbeitern registrieren. Denn ihre Hauptaufgabe ist, dafür zu sorgen, dass ihre Mitarbeiter die geforderte Leistung bringen. Also sollten sie auch nur bei Konflikten eingreifen, die sich negativ...


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!