Märkte & Unternehmen

Kurz notiert


In Rheinland-Pfalz hat das Gastgewerbe seine Erlöse im ersten Quartal 2008 nominal gesteigert, real jedoch verloren. Das meldet das Statistische Landesamt in Bad Ems. Demnach lagen die Umsatzzahlen nominal um 1,7 Prozent über denen des ersten Vierteljahres 2007, real bedeutete das allerdings einen Umsatzrückgang um 1,3 Prozent. Die Entwicklung bei den Beschäftigtenzahlen verlief positiv:...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!