Management

Legionellen keine Chance geben

Die Gefährdung der Gäste durch die Legionärskrankheit sollte nicht unterschätzt werden / Zwei Verfahren minimieren das Risiko und schonen das Leitungssystem

Kalte Dusche für Legionellen: <em> Thermische Desinfektion belastet die Rohrleitungen vor allem älterer Gebäude. Es gibt aber Alternativen<tbs Name="foto" Content="*un*gw.6,5"/>Kalte Dusche für Legionellen: Thermische Desinfektion belastet die Rohrleitungen vor allem älterer Gebäude. Es gibt aber Alternativen

#BL1#STUTTGART. Hoteliers reden nicht gerne darüber, denn es berührt das peinliche Thema Hygiene: Legionellen. Doch das Problem ist von großer Bedeutung, denn die steigende Anzahl durch Legionärskrankheit verursachter Todesfälle rückt das Thema Legionellen immer mehr ins öffentliche Interesse. Legionellen sind natürlich vorkommende Bakterien, die uns in jedem Badesee, in Wasserpfützen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!