Motel One


Unternehmen

Motel Ones an Hamburger Lloyd Fonds verkauft

Die Gesellschaft für Beteiligungen und Immobilienentwicklungen GBI AG hat die Häuser in Nürnberg und Berlin noch vor Fertigstellung veräußert.


ERLANGEN/BERLIN. Die Gesellschaft für Beteiligungen und Immobilienentwicklungen GBI AG hat die Motel One Hotels in Nürnberg und Berlin an den Hamburger Lloyd Fonds verkauft: "Der Lloyd Fonds hat unsere beiden noch im Bau befindlichen Projekte für seinen geschlossenen Hotelfonds erworben", erklärte Reiner Nittka, Vorstand der GBI AG, zufrieden. Damit setzt sich die enge...


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!