Praxis

Neuwirte machen tödliche Fehler

Wenn Existenzgründer in der Gastronomie schnell pleitegehen, liegt es meist an der stümperhaften Kalkulation...


Sie kommen und gehen: Von den im Jahr 2010 zirka 36.000 neu gegründeten Gastro-Unternehmen sind laut DEHOGA Bundesverband rund 3100 in der Pleite gelandet. AHGZ-Recherchen zeigen warum. Gastronomie hat ihre eigenen Gesetze. Brigitte Heines (Name von der Redaktion geändert) hat dies erfahren müssen. Für die 43-Jährige und ihr Bistro in einer Kleinstadt im Speckgürtel von Hamburg kam das Aus...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!