Mehrwertsteuer


Recht

Reduzierte Mehrwertsteuer: Frühstücks-Frage ist geklärt

Umsatzsteuerlich nicht begünstigte Leistungen wie das Frühstück und  Internetzugang können zu einem Rechnungsposten „Business-Paket“ zusammengefasst werden.


BERLIN. Rechtzeitig zur ITB, der weltgrößten Touristikmesse in Berlin, hat das Bundesministerium der Finanzen die noch offenen steuerrechtlichen Detailfragen zur Mehrwertsteuersenkung für die Hotellerie beantwortet. Der DEHOGA Bundesverband und der Hotelverband Deutschland (IHA) gehen davon aus, dass damit der Ärger um das Frühstück beendet ist.„Mit den nun veröffentlichten Regelungen...

Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!