Lieferanten

Rotkäppchen macht Umsatzplus

Im vergangenen Jahr wurden 186 Mio. Flaschen Sekt, Spirituosen und Wein abgesetzt / Geldermann wächst um 8,6 Prozent.


FREYBURG. Knapp vier Liter Sekt konsumiert jeder Deutsche im Jahr. Nicht ganz jede zweite Flasche davon kommt aus der Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien GmbH (RMSK). 129,2 Mio. Flaschen Sekt verkaufte das Unternehmen aus Freyburg an der Unstrut. Der ostdeutsche Rotkäppchen-Sekt hat damit auch den Westen erobert. Geschäftsführer Gunter Heise zeigte sich auf der Bilanzpressekoferenz in Leipzig...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!