Unternehmen

Sodexho heißt bald Sodexo

Das neue Logo - ohne h - soll vor allem den Abbau der bisherigen starken Anbindung an die Hotellerie und das Catering signalisieren.

Jetzt ohne h: Das neue Sodexo-LogoJetzt ohne h: Das neue Sodexo-Logo

HOCHHEIM/FRANKFURT. Sodexho in neuem Gewand: Die deutschen Tochtergesellschaften Sodexho Catering & Services GmbH und Sodexho Pass GmbH des weltweit tätigen Anbieters für Catering und Facility Services, Sodexo, werden ab 1. Juli 2008 in ihrer neuen Werbelinie als Sodexo – also ohne h – auftreten. Das neue Logo soll vor allem den Abbau der bisherigen starken Anbindung an die Hotellerie...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!