Management & Praxis

Stipendium für Talente


GELNHAUSEN. Die Hospitality Industry klagt darüber, dass ihr zusehends der qualifizierte Führungsnachwuchs ausgeht. Wer aber eine Karriere im internationalen Hotelbusiness anstrebt, muss bislang mehr als das branchenübliche in seine akademische Bildung investieren. Schlechte Karten hat, dem die finanziellen Mittel für ein Studium oder eine berufsbegleitende Managementweiterbildung...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!