AHGZ Leaders Day

Therme und Massagen: So entspannt sich der deutsche Wellness-Gast

130 Teilnehmer beim AHGZ Leaders Day im Grand Spa Resort Arosa Travemünde: Hoteliers mit hochwertigen Spa-Bereich profitieren von Wellness-Nachfrage der Deutschen.

Kraft tanken: Der Deutsche gibt pro Wellness-Aufenthalt im Schnitt 476 Euro ausKraft tanken: Der Deutsche gibt pro Wellness-Aufenthalt im Schnitt 476 Euro aus

TRAVEMÜNDE.  "Je nackter der Mensch, desto wohlfühliger muss der Spa sein." Beim Gedanken an einen Wellness-Bereich im aufgesetzten Asia-Design oder gefühlskaltem Weiß gruselt es Stefan Kannewischer, Miteigentümer der Caracalla-Therme in Baden-Baden. Wie solle sich ein Gast sonst fallenlassen können, um neue Kraft zu tanken? Der Berater und weitere acht Referenten fütterten beim...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!