Zulieferer

Mineralbrunnen Überkingen GmbH ist verkauft

Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG und Proaqua GmbH unterzeichnen den Kaufvertrag. Wie die Bedingungen aussehen und wie der Vertrieb weiterläuft ...


BAD ÜBERKINGEN. Jetzt ist es besiegelt: Der Vorstand der Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG (Minag) und die Käufer des Brunnenbetriebs in Bad Überkingen haben den Kaufvertrag unterzeichnet. Wie die Aktiengesellschaft mit Getränkemarken wie Staatl. Fachingen oder Niehoffs Vaihinger mitteilt, wurde der Brunnenbetrieb von der ProAqua GmbH erworben, einem Investorenkonsortium um die neuen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!