Marktdaten

Inlandstourismus boomt

Insgesamt 436,4 Mio. Übernachtungen von in- und ausländischen Gästen gab es im Jahr 2015 in Deutschland. Das entspricht einem Plus von 3 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Detschland ist beliebt: Die Tourismuszahlen steigen zum sechsten mal in FolgeDetschland ist beliebt: Die Tourismuszahlen steigen zum sechsten mal in Folge

WIESBADEN. Im vergangenen Jahr 2015 gab es in Deutschland in den Beherbergungsbetrieben 436,4 Mio. Übernachtungen von Gästen aus dem In- und Ausland. Das entspricht einem Plus von 3 Prozent gegenüber dem Jahr 2014. Das meldet das Statistische Bundesamt (Destatis). Mit diesem Ergebnis steigen die Übernachtungen in Deutschland zum sechsten Mal in Folge. Der Anteil der Übernachtungen von...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!