Hotelpreise

Karneval auch ein Fest für Hoteliers

In Köln und Düsseldorf ziehen die Raten zum Rosenmontag kräftig an. Venedig und Rio verzeichnen ebenfalls hohe Preissteigerungen.

Die Narren sind los: So mancher Hotelier kann vom Karneval proftierenDie Narren sind los: So mancher Hotelier kann vom Karneval proftieren

MÜNCHEN. Die närrischen Tage locken auch dieses Jahr wieder viele Übernachtungsgäste in die Hochburgen am Rhein. So ziehen die Hotelpreise in Köln und Düsseldorf zum Straßenkarneval hin kräftig an. In Köln kosten die Zimmer dann bis zu 225 Prozent mehr für eine Übernachtung als eine Woche danach. Das ergibt eine Erhebung des Vergleichsportals Check24. Vom 7. bis 9. Februar kostet das...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!