Zimmerpreise

Leipziger Hoteliers profitieren von der Buchmesse

Wenige Wochen vor der Veranstaltung sind nur noch wenige Zimmer in Messenähe verfügbar. Die Raten sind kräftig gestiegen.

Bücher treiben Übernachtungspreise: Zur Leipziger Buchmesse sind Hotelzimmer in der Stadt begehrtBücher treiben Übernachtungspreise: Zur Leipziger Buchmesse sind Hotelzimmer in der Stadt begehrt

LEIPZIG. Die Leipziger Buchmesse ist offenbar ein Fest für die örtlichen Hoteliers. Denn diese können Aufschläge von bis zu 276 Prozent bei den Raten durchsetzen – im Vergleich zu einem Übernachtungstermin eine Woche nach der Messe. Im Schnitt liefen die Hotelpreise während des Events, das von 17. bis 20. März dauert, bis zu 82 Prozent über dem normalen Hotelpreisniveau im März. Das...


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!