Kettenhotellerie


AHGZ-BAROMETER

Lübeck bleibt schwierig

Kettenhotels Im Oktober rutscht die Kettenhotellerie der Hansestadt wieder ins Minus. Der Zimmererlös (RevPar) sinkt um 3,5 Prozent auf 49,20 Euro.

Sensibler Standort: Lübeck gewinnt zwar neue Budget-Anbieter, doch damit zieht der Wettbewerb in der Kettenhotellerie noch mehr anSensibler Standort: Lübeck gewinnt zwar neue Budget-Anbieter, doch damit zieht der Wettbewerb in der Kettenhotellerie noch mehr an

LÜBECK. Mehr Minus als Plus und damit stark durchwachsen – so gestaltet sich das Jahr 2012 für Hoteliers in Lübeck – bisher. Lediglich in zwei Monaten lag die Kettenhotellerie der Hansestadt gänzlich im Plus: im Juni und im September. In allen anderen Monaten verzeichneten die Hoteliers Einbußen. Das belegen die Kennzahlen, die das Unternehmen MKG Hospitality exklusiv für die...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!