Hotelprojekt

Mövenpick bekommt zweites Hotel am Flughafen Stuttgart

Generalmanager Jürgen Köhler präsentierte beim Neujahrsempfang die guten Zahlen des Vorjahres. In Zukunft will Mövenpick in Stuttgart noch mehr Zimmer anbieten.

Gute Zahlen: Mövenpick-General Manager Jürgen Köhler präsentierte die Zahlen des Vorjahres und warf einen Blick in die ZukunftGute Zahlen: Mövenpick-General Manager Jürgen Köhler präsentierte die Zahlen des Vorjahres und warf einen Blick in die Zukunft

STUTTGART. Mövenpick bereitet sich auf ein zweites Hotel am Flughafen Stuttgart vor. Die Verträge seien kürzlich paraphiert worden, sagte der General Manager des Mövenpick Hotels Stuttgart Airport und Messe, Jürgen Köhler, am Montag vor rund 400 Gästen beim Neujahrsempfang. "Wir sind sicher, dass wir die künftigen Betreiber des neuen Flughafenhotels sein werden. Das ist ein großer Erfolg...


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!