Food-Trends

Superfoods sind auf dem Vormarsch

Von 2011 bis 2015 hat sich weltweit die Zahl der neu eingeführten Lebensmittel verdreifacht, die unter diesem Schlagwort vermarktet werden.


MÜNCHEN. Ob glutenfreie Urgetreide oder besonders vitaminhaltige Früchte:  „Superfoods“ werden häufig als Antwort auf die gesundheitlichen Sorgen der Verbraucher in den Industrieländern vermarktet. Und die Beliebtheit der sogenannten Wunder-Lebensmittel scheint nicht abzunehmen. Laut einer neuen Untersuchung des Marktforschungsunternehmens Mintel, das in München ein Niederlassung hat,...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!