Ausland

Tourismus in Thailand boomt

Das südostasiatische Land ist bei Reisenden besonders beliebt. Derzeit werden in Thailand 74 neue Hotels und Resorts mit insgesamt mehr als 15.200 Zimmern geplant.

Thailand ist beliebt: Die Einnahmen aus dem Geschäft mit Reisenden wachsen jährlich um über sechs ProzentThailand ist beliebt: Die Einnahmen aus dem Geschäft mit Reisenden wachsen jährlich um über sechs Prozent

BREMEN. Der Tourismus boomt besonders stark in Thailand. Die Einnahmen aus dem Geschäft mit Reisenden wachsen in dem südostasiatischen Reiseland jährlich um über sechs Prozent. Dies zieht auch neue Investitionen an: Laut Tophotel Projects, einem Informationsdienstleister für Hotelbauprojekte und Hotelketten (www.tophotelprojects.com), werden in Thailand derzeit 74 neue Hotels und Resorts mit...


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!