Tourismus

Weltweit mehr Reisende unterwegs

Die Welttourismusorganisation UNWTO meldet für 2015 einen neuen Höchststand bei den internationalen Ankünften.

Viele Menschen sind unterwegs: Die Zahl der international Reisenden erreichte 2015 einen neuen HöchststandViele Menschen sind unterwegs: Die Zahl der international Reisenden erreichte 2015 einen neuen Höchststand

MADRID. Nicht nur in Deutschland, auch weltweit feiert die Tourismusbranche einen neuen Rekordwert. So gab es im vergangenen Jahr 2015 noch einmal 4,4 Prozent mehr internationale Ankünfte von Touristen als im Vorjahr. Die absolute Zahl beläuft sich damit auf 1,2 Mrd. Das teilt die Welttourismusorganisation UNWTO mit. Damit wurde in 2015 zum sechsten Mal in Folge ein überdurchschnittlich hohes...


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!