Tourismuszahlen

Wien meldet sechsten Übernachtungsrekord in Folge

Der Gäste-Ansturm auf die österreichische Hauptstadt nimmt kein Ende. Besonders viele kommen aus Deutschland.

Touristenattraktion in Wien: Eine Fahrt mit dem FiakerTouristenattraktion in Wien: Eine Fahrt mit dem Fiaker

WIEN. Die Nachfrage in Wien wächst mit dem Übernachtungsangebot. So verzeichnet der Donaustadt für 2015 insgesamt 14,3 Gästeübernachtungen. Das entspricht 5,9 Prozent mehr als 2014 und einem neuen Bestwert. Gästeankünfte wurden 6,6 Mio. gezählt, was ein Plus von 6,1 Prozent bedeutet. Wiens Beherbergungskapazität erweiterte sich im Zeitraum Dezember 2014 bis Dezember 2015 um 2.840 Betten...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!