Touristenabgabe

Balearen bekommen Ökosteuer

Ab 1. Juli müssen Gäste pro Tag eine Abgabe bezahlen. Sie wird von den Hoteliers bei Ankunft oder Abreise in Rechnung gestellt.

Beliebtes Reiseziel: Die Insel MallorcaBeliebtes Reiseziel: Die Insel Mallorca

PALMA DE MALLORCA. Der Massentourismus auf den Balearen soll umweltverträglicher werden. Deshalb hat die Regierung der Balearen eine Ökosteuer beschlossen, wie Spiegel Online berichtet. Zwischen 0,25 Cent und 2 Euro pro Nacht müssen Gäste ab 1. Juli abzahlen. Die Abgae wird von den Hoteliers bei der Ankunft oder der Abreise der Gäste in Rechnung gestellt und an das Finanzamt abgeführt. Die...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!